Highlights | Tagebuch

Über eine große Liebe namens Disney

von am 18. Februar 2018

In letzter Zeit bin ich ein wenig im Disney-Fieber. Aus Gründen. Ich habe mir nämlich einen kleinen riesengroßen Wunsch erfüllt. Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit an einem entspannten Freitag, an dem ich mit meiner Freundin – ihres Zeichens großer LEGO-Fan – im LEGO-Store in Hamburg war und da sah ich es: […]

weiterlesen

Tagebuch

[2017] Das letzte Jahr

von am 30. Dezember 2017

Hui! Krasses Jahr, dieses 2017! Heute vor einem Jahr war ich noch im freien Fall: Nach einem Burn-Out mit fiesen Depressionen hatte ich Ende 2016 meinen Job gekündigt, der maßgeblich an meinem Gesundheitszustand schuld war und wusste nicht so richtig, was als nächstes auf mich zu kommt. Ich hatte nur inzwischen gelernt: Irgendwie geht es […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Tagebuch

Gedanken zur #Konsumauszeit – Nr. 2

von am 15. November 2017

Social-Media-Auszeit läuft super. Nicht. Ich hatte zwischendurch mal mein Twitter-Konto deaktiviert, da lief es ganz gut. Aber dann war dies und dann war das und inzwischen bin ich fast wieder normal online. ABER Ein bisschen meine Hausaufgaben mache ich trotzdem! Ich höre schon seit einer Weile, aber jetzt noch interessierter, das Hörbuch „Digitale Erschöpfung. Wie […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Tagebuch

Gedanken zur #Konsumauszeit – Nr. 1

von am 5. November 2017

Tag 5 der Konsumauszeit. Noch hatte ich auch nicht wirklich die Gelegenheit, irgendwo schwach zu werden. Ich bin aber jetzt schon super genervt von all den Super-Schnäppchen-Nur-Heute!-Mails in meiner Mailbox. Heute hatte ich einen komplett freien Tag so ohne irgendwelche Pläne (Hallelujah!!) und habe mich meiner Couch, ganz viel Tee und meiner YouTube-Später-Ansehen-Liste gewidmet. Hier […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Tagebuch

#Konsumauszeit 2017

von am 3. November 2017

In diesem Jahr wird der November wieder zur Konsumauszeit. Auch wenn Apfelmädchen und sadfsh ihren Blog nicht mehr fortführen (soweit ich weiß), habe ich mich total gefreut die entsprechende Ankündigung auf Instagram zu finden. In den letzten Jahren hat mir die Auszeit echt gut getan, daher will ich auch jetzt wieder mein Bestes geben und […]

weiterlesen

Tagebuch

[2016] Das letzte Jahr

von am 31. Dezember 2016

Was für ein Jahr. Vermutlich wurde selten eins so kollektiv gehasst wie dieses. Aber was soll man auch von einem Jahr erwarten, das mit dem Tod von David Bowie beginnt und während man noch fassungslos nach seinen LPs im Schrank greift, schiebt es schon den Tod von Alan Rickman hinterher und dann ging es ja […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Tagebuch

#Konsumauszeit: Kurz-vor-Schluss-Gedanken

von am 26. November 2016

Der Anfang lief wirklich gut. Verlockend sind immer meine Mittagspausen, denn weil ich in der Innenstadt arbeite, vertrödel ich täglich mindestens 30 Minuten in Läden und Shoppingcentern. Da sieht man doch schnell mal dieses und jenes, was man doch ganz gut gebrauchen könnte. Ich gucke zwar gerne, aber gekauft habe ich nichts. Das Schöne war […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Life in a Week/Month | Tagebuch

Konsumauszeit und Life in a Week – No. 8/16

von am 10. November 2016

#Konsumauszeit Das erste Drittel des Novembers ist rum, also ist Zeit für einen kleinen Konsumauszeit-Zwischenstand. Ja, ich bin bisher echt standhaft geblieben und habe nichts außer Lebensmittel und Haushaltsdinge gekauft, die leer waren. Relativ unspektakulär, aber mehr als „es läuft gut!“, kann ich gar nicht wirklich berichten. Und auch Social-Media-Pausen nehme ich mir bewusst, und […]

weiterlesen

Konsumauszeit | Tagebuch

#Konsumauszeit 2016 – Erste Überlegungen

von am 23. Oktober 2016

Apfelmädchen und sadfsh rufen auch in diesem Jahr wieder zur #Konsumauszeit auf und für mich war ziemlich schnell klar, dass ich wieder mitmachen möchte. Worum geht es? Kurz gesagt: Es geht darum, im November darauf zu verzichten, Kram zu kaufen, den man eigentlich gar nicht braucht. Länger gesagt, das sind die Regeln: 30 Tage lang […]

weiterlesen