Highlights | Tagebuch

#1 | Liebes Tagebuch …

von am 20. November 2020

Liebes Tagebuch … … da ist zeitweise mal der Pause-Knopf der Welt gedrückt und trotzdem kriegt man nicht so richtig was auf die Kette. Wobei – ein bisschen was ist schon passiert, daher gibt es hier ein kleines Lebenszeichen. Seit März bin auch ich permanent im „WHAT THE F*CK IS HAPPENING?!“-Modus. Die ständige Frage ping-pongt […]

weiterlesen

Highlights | Konsumauszeit/No Buy Year

[No Buy Year] Ein Jahr lang nichts kaufen*

von am 29. Dezember 2019

*fast Als ich neulich auf Twitter erwähnte, dass ich versuche das Jahr 2020 zu meinem „No Buy Year“ zu machen, war das Interesse daran spannenderweise gar nicht so klein, deswegen schreibe ich hier mal ein paar Gedanken dazu auf. Warum ein Jahr lang nichts kaufen? Erst einmal ist „nichts“ etwas übertrieben. Natürlich muss ich Dinge […]

weiterlesen

Bücher | Highlights

[Bücher] Wie ich am liebsten lese

von am 27. Oktober 2019

In letzter Zeit liebe ich es, mir Videos zu „Lese-Routinen“ auf YouTube anzusehen. Fast alle zelebrieren das Lesen mit einer Tasse Tee, Kakao oder Kaffee, viele schalten Lichterketten an, oft sind (Duft-)Kerzen involviert und natürlich dürfen nie unzählige Kissen und Decken fehlen. Wenn ich mir ganz bewusst Zeit zum Lesen nehme, dann gibt es all […]

weiterlesen

Highlights | Intro/HSP | Mischmasch

[Digitaler Minimalismus] Ich schalte dann mal ab

von am 10. März 2019

Ein Thema, das bei mir immer mal wieder sehr präsent ist, ist das Social-Media-Fasten. Ich liebe Twitter und Instagram, aber ich habe immer auch wieder Momente, in denen ich mich komplett überfordert fühle von der Social-Media-Welt. Dann sind mir die Nachrichten zu schnell, die Diskussionen zu aggressiv und dann ist mir der Input zu viel. […]

weiterlesen

Life in a Week/Month

Life in a Month – Januar 2019

von am 3. Februar 2019

So, der erste Monat des Jahres wäre geschafft. Und es lief bisher eigentlich alles ziemlich gut. So kann es weitergehen! Gestartet bin ich in das Jahr mit einem neuen Kalender, dem Ein guter Plan. Das ist ein Achtsamkeitskalender ohne esoterisches Geschwurbel. Hier kann man für jeden Tag festhalten, wie der Stresslevel war, ob man genug […]

weiterlesen

Highlights | Tagebuch

[2018] Das letzte Jahr

von am 21. Januar 2019

Ein bisschen sehr verspätet kommt hier der obligatorische Jahresrückblick. Schon mal vorab als kleiner Spoiler: 2018 war ein ziemlich gutes Jahr! So darf es von mir aus gerne weitergehen. Ich hatte es wieder mal zum Wave-Gotik-Treffen geschafft, auch wenn ich leider mittendrin krank geworden bin. Aber ich habe trotzdem versucht es so gut wie möglich […]

weiterlesen

Life in a Week/Month

Life in a Month – Oktober 2018

von am 4. November 2018

Leider ist der Halloween-Monat schon wieder vorbei. Ich bin aber auch ein bisschen froh sogar, weil ich komplett durch diesen Monat gehetzt bin. Es gab einfach zu viele kleine Termine und Dinge, an die ich denken musste. Zum Ende des Monats war mein innerer Akku dann mehr als leer. Aber dazu dann mehr weiter unten […]

weiterlesen

Intro/HSP

Hurra! Introversion ist laut geworden!

von am 30. August 2018

Introversion ist überall und ich finde das großartig! Wenn man im Internet danach sucht, findet man unzählige Webseiten, Artikel, YouTube-Videos, Podcasts, Bücher, Buzzfeed-Listen und sogar Comics zu dem Thema. Immer geht es darum, was Introvertierte von eher extrovertierten Menschen unterscheidet. Nicht ganz unschuldig daran ist sicher Susan Cain, die 2012 das Buch „Quiet. The Power […]

weiterlesen

Highlights | Tagebuch

Über eine große Liebe namens Disney

von am 18. Februar 2018

In letzter Zeit bin ich ein wenig im Disney-Fieber. Aus Gründen. Ich habe mir nämlich einen kleinen riesengroßen Wunsch erfüllt. Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit an einem entspannten Freitag, an dem ich mit meiner Freundin – ihres Zeichens großer LEGO-Fan – im LEGO-Store in Hamburg war und da sah ich es: […]

weiterlesen

Tagebuch

[2017] Das letzte Jahr

von am 30. Dezember 2017

Hui! Krasses Jahr, dieses 2017! Heute vor einem Jahr war ich noch im freien Fall: Nach einem Burn-Out mit fiesen Depressionen hatte ich Ende 2016 meinen Job gekündigt, der maßgeblich an meinem Gesundheitszustand schuld war und wusste nicht so richtig, was als nächstes auf mich zu kommt. Ich hatte nur inzwischen gelernt: Irgendwie geht es […]

weiterlesen